Begegnungen schaffen

meeting_ground

Ein Treffpunkt für Flüchtlinge mit Schutzstatus S und interessierte Einheimische.

meeting_ground ist ein neues Angebot des Schweizerischen Roten Kreuzes Graubünden im Migrationsbereich, das noch im Aufbau ist.

Das Projekt richtet sich an Familien und Einzelpersonen aus der Ukraine mit Schutzstatus S sowie interessierte Einheimische. Diesen möchte das SRK Graubünden mit meeting_ground einen wöchentlichen Treffpunkt bieten, den sie besuchen können, um einander zu begegnen und niederschwellig erste Fragen zu klären. Der erste Treffpunkt von meeting_ground wird in Chur aufgebaut. Später sollen auch in anderen Regionen in Graubünden identische Treffpunkte entstehen.

Folgende Angebote sind zu erwarten:
Informations- und Wissensvermittlung
Begegnungsort
Freizeitbeschäftigung für Kinder draussen und drinnen

Möchten auch Sie sich für das Projekt meeting_ground engagieren? Wir sind aktuell auf der Suche nach Freiwilligen, die mit uns gemeinsam den Treffpunkt für Flüchtlinge mit Schutzstatus S in Chur aufbauen und organisieren. In Planung sind danach auch weitere Treffpunkte im Kanton.

Mehr Informationen zum freiwilligen Engagement bei meeting_ground finden Sie hier.