Lehrgang Pflege und Begleitung von Menschen mit einer dementiellen Erkrankung

Handpflege
Der modular aufgebaute Lehrgang befähigt Pflegende, Menschen mit einer dementiellen Erkrankung kompetent zu begleiten.

In den letzten Jahren sind immer mehr Menschen an Demenz erkrankt. Die Pflege und Begleitung dieser Menschen ist herausfordernd und anpsruchsvoll. Sie verlangt von Pflegenden eine hohe Belastbarkeit, ein ständiges Anpassen an neue Pflegesituationen und hohes Fachwissen.

Der modular aufgebaute Lehrgang befähigt Pflegende oder pflegende Angehörige, Menschen mit einer dementiellen Erkrankung kompetent zu begleiten. Der Lehrgang besteht aus Modul 1, Modul 2, Fortbildungstagen sowie einem Kompetenznachweis.

Modul 1: Schwerpunkt Validationstechniken, Grundlagen Pflege und Begleitung

Modul 1 dauert 4 Tage und beinhaltet folgende Themen:

  • Krankheitsbild, Grundlagen der Validation nach N. Feil
  • Validation nach N. Richard, Familienzentrierte Pflege
  • Anforderungen Selbstpflege / Validation
  • Validation in anspruchsvollen Situationen

Kosten: CHF 670.--, CHF 640.-- für Mitglieder IG/PH SRK

Modul 2: Schwerpunkt Validationstechniken und gezielte Pflegekonzepte

Modul 2 dauert 4 Tage und beinhaltet folgende Themen:

  • Biographie/Alltagsgestaltung/Familienzentrierte Pflege
  • Demenz und Palliative Care
  • Bewegung/Validation/Selbstpflege
  • Validation in anspruchsvollen Situationen

Kosten: CHF 670.--, CHF 640.-- für Mitglieder IG/PH SRK

Fortbildungstage in Bezug auf Menschen mit einer dementiellen Erkrankung

Die Fortbildungstage dauern jeweils 1 Tag. Es müssen 2 Fortbildungstage besucht werden zu den Themen:

  • Kinästhetik
  • Basale Stimulation
  • Demenz und Ernährung

Kosten: CHF 150.-- - CHF 170.-- /Tag

Kompetenznachweis

Dauer:   8 Stunden

Kosten: CHF 150.--

Die detaillierten Kursziele und Inhalte sowie die Daten finden Sie im Prospekt Lehrgang Demenz.

Der Besuch der beiden Module und der zwei Fortbildungstage erfolgt innert 3 Jahren. Danach kann das Zertifikat beantragt werden.

An wen richtet sich der Lehrgang?
Angesprochen sind Pflegende oder pflegende Angehörige, die demente Menschen betreuen und pflegen. Sie möchten sich mit neuen und unterschiedlichen Sichtweisen in dieser Tätigkeit auseinandersetzen, vorhandenes Wissen überprüfen und neue Kompetenzen erlangen.

Voraussetzungen
Das Angebot richtet sich an Pflegende oder pflegende Angehörige, die demente Menschen betreuuen und pflegen.

Ich bin interessiert
Gerne besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. Bitte rufen Sie uns an unter 081 258 45 83.

  • Freie Plätze verfügbar
  • Wenige Plätze verfügbar
  • Ausgebucht
  • Durchführung garantiert
Titel Datum Ort

Infotour für den Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK (ONLINE)

Den Link auf die digitale Infotour erhalten Sie, nachdem Sie uns Ihre Angaben...

16.05.2021
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Grundlagen der Deeskalation - verbale Begleittechniken für Interessierte

Deeskalation ist das kommunikative Verhindern von Konflikten und bedeutet, dass...

17.05.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Blutdruckmessen - Grundlagen zur korrekten Messung

Viele Menschen leiden an Bluthochdruck, mit zunehmendem Alter nimmt das Risiko...

03.06.2021 Chur
  • wenige Plätze
  • Durchführung garantiert

ensa Erste-Hilfe-Kurs für psychische Gesundheit

Im Kurs «ensa Erste-Hilfe-Kurs für psychische Gesundheit» erfahren Sie, wie...

10.06.2021 Chur
  • freie Plätze
  • Durchführung garantiert

Basale Stimulation® in der Pflege - Grundkurs

In der Pflege und Betreuung hat sich die Basale Stimulation als möglichen...

08.07.2021 Chur
  • ausgebucht
  • Durchführung garantiert

Angststörungen im Alter

Angst ist ein normales Gefühl und ein sinnvoller Bestandteil unseres Lebens...

20.08.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Haus- und Heilmittel - Einbezug der Natur

Die Teilnehmenden lernen verschiedene Hausmittel und Anwendungen aus dem...

23.08.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Stressmanagement durch (Selbst-)Hypnose - Stress wirksam abbauen - innere Balance gewinnen

Stress - wer kennt ihn nicht? Stress gehört zum Leben besonders in...

07.09.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

ensa Erste-Hilfe-Kurs für psychische Gesundheit

Im Kurs «ensa Erste-Hilfe-Kurs für psychische Gesundheit» erfahren Sie, wie...

16.09.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Pflegedokumentation

01.10.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Ethik im Pflegealltag - Ethische Fragen in der Pflege - Dilemma und Herausforderung

Dieser Kurs setzt sich mit Ethik auseinander, welche in der Pflege ein sehr...

04.10.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

Notfälle im Pflegealltag

Nicht jeder Notfall verlangt eine Reanimation. Im Pflegealltag begegnen wir...

11.10.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung

StoppSturz - Sturzprävention im Alter

Der Sturz – viele kennen ihn, keiner will ihn und dennoch gibt es in der...

08.11.2021 Chur
  • freie Plätze
  • keine garantierte Durchführung