StoppSturz - Sturzprävention im Alter

Der Sturz – viele kennen ihn, keiner will ihn und dennoch gibt es in der Schweiz rund 300‘000 Stürze pro Jahr. Dieser Kurs hat zum Ziel, Informationen und Übungen weiterzugeben um Stürze und ihre Folgen im Alltag vorzubeugen und zu verhindern. Dazu erlernen Sie auf praktische Weise Sturzursachen zu erkennen. Gezielte Übungen zur Stärkung des Gleichgewichtes werden mit alltagsnahen Beispielen vorgestellt. Sollte es doch zum Sturz kommen, lernen Sie das professionelle Helfen beim Aufstehen, sowie die weitere Betreuung. Weiter erhalten Sie Informationen aus dem Projekt «StoppSturz - Sturzprävention in der Grundversorgung» bei welchem sich das Gesundheitsamt Graubünden beteiligt.
Geeignet für: 

- Pflegehelfer/-innen SRK

- pflegende Angehörige

- weitere Interessierte

Hinweise: 

Mitnehmen:

  • Schreibmaterial
  • Bequeme Kleidung
Dates: 

8. November 2021

Zeiten: 

09.00 - 12.00 Uhr

Dauer: 

1/2 Tag

Kontakt

Steinbockstrasse 2, 7000 Chur 081 258 45 83

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze

Kursort

Kurslokal des Schweizerischen Roten Kreuzes Graubünden