ensa Erste Hilfe für psychische Gesundheit

Im Kurs «ensa Erst Hilfe für psychische Gesundheit» erfahren Sie, wie Sie bei Angehörigen, Freunden oder Arbeitskollegen und - kolleginnen bei psychischen Problemen erste Hilfe leisten können. Als Kursteilnehmende lernen Sie, rechtzeitig Probleme zu erkennen, auf Menschen zuzugehen und Hilfe anzubieten. Im wissenschaftlich fundieren ensa Erste Hilfe Kurs wird neben Basiswissen mentaler Störungen auch anschaulich und praxisnah konkrete Erste-Hilfe-Massnahmen bei Problemen und Krisen erlernt und geübt. Dies kann z.B. bei Depressionen sein, Angststörungen, Psychosen, Suchterkrankungen, etc.
Geeignet für: 

interessierte Laienpersonen (ab 18 Jahren), Pflegehelfer/-in SRK

Hinweise: 

Mitbringen: Schreibmaterial

Dates: 

29. September / 6./ 27. Oktober / 3. November 2020

Zeiten: 

18.00 - 21.30 Uhr

Dauer: 

4 Abende à 3 1/2 Stunden

Kontakt

Steinbockstrasse 2, 7000 Chur 081 258 45 83

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze

Kursort

Pfrundhaus (Saal)