Für mehr Menschlichkeit

Das SKR Graubünden wirbt neue Mitglieder

Diese Woche sind Aline, Melinda, Cyril, Simon und Elizabeth (v.l.n.r.) für uns im Prättigau unterwegs. Alessandro, Melanie, Marin, Alexander und Chris begegnen Sie in Chur, leider haben wir von diesen fünf Studenten kein Gruppenfoto. Gut möglich aber, dass sie auch an Ihrer Haustüre klingeln.
Gruppenfoto der Studenten der Neumitgliederwerbung

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Graubünden unterstützt Personen in schwierigen Lebenssituationen im Kanton Graubünden und integriert sozial benachteiligte Mitmenschen. Um diese wertvolle Aufgabe auch weiterhin wahrnehmen zu können, sind wir auf die finanzielle Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen, die mit ihrem Beitrag die vielfältigen Dienstleistungen des SRK Graubünden für Menschen in Not überhaupt erst ermöglichen.

Um das umfangreichen Hilfsangebot des SRK Graubünden bei uns im Kanton bekannt zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen, sind ab 7. Juni bis Mitte August 2022 Studentinnen und Studenten im Auftrag des SRK Graubünden in der Region Landquart, Plessur und Prättigau-Davos von Tür-zu-Tür unterwegs. Die Studierenden tragen ein Namensschild, können sich ausweisen und haben eine blaue Rotkreuz-Mappe zur Hand. 

An der Haustüre werden von den Studenten keinerlei Spenden oder Barbeträge entgegengenommen. Ihre neue Mitgliedschaft können Sie direkt über das Mitgliederformular bestätigen. Der Jahresbeitrag wird Ihnen anschliessend über die Geschäftsstelle des Schweizerischen Roten Kreuzes in Rechnung gestellt.

Wir vom SRK Graubünden bedanken uns bereits jetzt herzlich für Ihr Interesse und den freundlichen Empfang unserer jungen Hilfskräfte. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 081 258 45 84 oder info@skr-gr.ch zur Verfügung.