Begegnungen schaffen

Freiwillig engagiert für meeting_ground / Der Treffpunkt für Geflüchtete mit Schutzstatus S und interessierte Einheimische

Als Freiwillige oder Freiwilliger bei meeting_ground organisieren Sie den wöchentlichen Treffpunkt, stellen sich den vielfältigen Fragen der Flüchtlinge und/oder verbringen aktiv Zeit mit den Kindern.

Seit dem Ausbruch des Ukraine Kriegs Ende Februar suchen immer mehr Ukrainerinnen und Ukrainer Zuflucht in der Schweiz. Im Kanton Graubünden werden insgesamt zwischen 2'000 bis 2'500 schutzsuchende Personen aus der Ukraine erwartet. Mit meeting_ground soll diesen Menschen ein Begegnungsort geboten werden, an dem sie mit Menschen aus ihrer Heimat aber auch mit Einheimischen in Kontakt treten können. Informationen werden dabei niederschwellig ausgetauscht und die Kinder lernen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung kennen, indem sie von den Rotkreuz-Freiwilligen in spielerische Aktivitäten eingebunden werden.

Das sind Ihre Aufgaben
Das bringen Sie mit
Das bietet das Schweizerische Rote Kreuz Graubünden
Aktuell gesucht

Aktuell suchen wir Freiwillige für den Treffpunkt von meeting_ground in Chur. Treffpunkte für die Regionen Surselva, Prättigau und Landquart werden später dazukommen.

Salka Bucher gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte. Wir freuen uns auf Sie!