Tag der Freiwilligen, 5. Dezember

Mann und Frau sitzen auf Gartenbank und unterhalten sich über Entlastung
Rund 600 Freiwillige engagieren sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz Graubünden. Sie schenken ihren Mitmenschen Zeit, Wissen und Selbstständigkeit.

Freiwillige beim Roten Kreuz Graubünden engagieren sich vielfältig: Sie fahren behinderte und ältere Menschen zum Arzt, installieren das Rotkreuz-Notrufsystem, unterstützen pflegende Angehörige, beraten beim Erstellen einer Patientenverfügung, unterstützen bei administrativen Arbeiten. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Freiwillige kann sich das Rote Kreuz Graubünden für verletzliche Menschen im Kanton einsetzen.

Wäre ein freiwilliges Engagement auch etwas für Sie? Schauen Sie sich unsere Einsatzmöglichkeiten an!