Helfen, wo Not ist

Individualhilfe

Kind sitzt auf Treppe
Mit der Individualhilfe leistet das Rote Kreuz Graubünden in Notsituationen eine einmalige Überbrückungshilfe.
Was ist die Individualhilfe?

Unvorhersehbare Umstände, zum Beispiel unregelmässige Einkünfte, eine Trennung, Krankheit  oder Arbeitslosigkeit können Einzelpersonen und Familien in schwierigen Lebenssituationen zusätzlich in Bedrängnis bringen. Es fehlt zum Beispiel Geld für warme Winterkleider, ein Kinderbett oder eine sehr wichtige Zahnbehandlung. Die Individualhilfe leistet in solchen Fällen eine einmalige Überbrückungshilfe.

Nach welchen Kriterien wird ein Gesuch geprüft?

Klare Prüfungskriterien ermöglichen uns, schnell und unkompliziert zu helfen.

  • Um möglichst nachhaltig Individualhilfe zu leisten, arbeiten wir eng mit den Sozialdiensten zusammen.
  • Finanzielle Unterstützung wird nur gewährt, wenn abgeklärt ist, dass keine anderen Stellen für die Kosten zuständig sind.
  • Individualhilfe ist eine einmalige Überbrückungs- und Nothilfe.
  • Die Unterstützung soll mit wenig viel bewirken und nachhaltig sein.

© Fotolia