Sicherheit zum Laufen bringen

Freiwillig für Installation Rotkreuz-Notrufgeräte

Freiwillige Mitarbeiterin im Gespräch mit älterem Mann
Sie installieren Notrufsysteme bei unseren Kundinnen und Kunden und schenken Ihnen ein offenes Ohr. Mit Ihrem freiwilligen Engagement tragen Sie dazu bei, dass Menschen lange sicher zu Hause leben können.
Das sind Ihre Aufgaben

Sie installieren die Rotkreuz-Notrufsysteme bei unseren Kunden zu Hause und erklären, wie sie funktionieren. Sie arbeiten selbstständig und werden in die Arbeit eingeführt.

Das bringen Sie mit

Sie haben ein technisches Flair, arbeiten zuverlässig und sorgfältig. Sie bringen Geduld und Aufmerksamkeit für den Umgang und die Anliegen älterer Menschen mit. Sie haben ein eigenes Auto für Ihre Einsätze.

Das bietet das Rote Kreuz Graubünden

Mit der Freiwilligentätigkeit bei uns werden Sie Teil der weltweiten Rotkreuz-Bewegung. Sie haben in jedem Fall eine Ansprechperson für Ihre Fragen und Anliegen. Wir organisieren jährlich einen Anlass für unsere Rotkreuz-Freiwilligen und ermöglichen einen Erfahrungsaustausch. Sie haben auch Gelegenheit, an Weiterbildungen oder an unseren Gesundheitskursen teilzunehmen. In Bezug auf Versicherung und Spesen richten wir uns nach den Standards von Benevol Schweiz.

Sind Sie interessiert?

Sandro Stebler gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte.