Entlasten und Selbstständigkeit fördern

Entlastung

Ein Mann und eine Frau sitzen auf Parkbank
Der Wunsch, lange sicher und gut zu Hause zu leben, stellt Betroffene und deren Angehörige oft vor grosse Herausforderungen. In solchen Situationen stellen sich viele Fragen, zum Beispiel: Wie kann Hilfe im Notfall organisiert werden? Wo finde ich Unterstützung? Wer fährt mich zur Therapie? Wer berät mich bei der Erstellung einer Patientenverfügung?

Verschiedene Dienstleistungen des Roten Kreuzes Graubünden bieten Unterstützung für ältere oder kranke Menschen und deren Angehörige. Das Ziel dabei ist, die Selbstständigkeit und Selbstbestimmung im Alltag zu fördern und Entlastung zu bieten.

Doch Entlastung ist nicht nur im Alter ein Thema: Auch Eltern von kleinen Kindern sind froh um sporadische Auszeiten. Die SRK-Babysitter hüten in ihrer Freizeit kleine Kinder und ermöglichen den Eltern so kleine Verschnaufpausen.