Arbeitsplatz richtig eingerichtet

Arbeitsplatzergonomie

Je technisierter und spezialisierter Arbeitsplätze sind, desto einseitiger werden die Bewegungen bei der Arbeit. Ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz schützt die Gesundheit der Mitarbeitenden und ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen.

In einer Arbeitsplatzabklärung werden ungünstige Haltungen und belastende Situationen erkannt und nach Möglichkeit Abhilfe geschafft. Haltungsmuster der Mitarbeitenden werden überprüft und mit gezielten Übungen verändert.

Das Angebot für Ergonomie-Beratungen und Arbeitsplatzabklärungen richtet sich an Firmen und Organisationen.

Die Ergotherapie des Roten Kreuzes Graubünden führt auch im Auftrag der Sozialversicherungsanstalt (SVA) Graubünden Arbeitsplatzabklärungen durch.